Start

Events Archive

April 2019  >

10.04.2019

«Ein Schnitzer erzählt». Markus Koller, Herisau, berichtet über sich und die Schnitzerdynastie Haas.
19.30 Uhr
Appenzeller Brauchtumsmuseum Urnäsch

07.04.2019

Führung durch die Ausstellung «Ohne Titel. 20 Jahre Innerrhoder Kulturstiftung», mit der Kunstvermittlerin Christine Musits
14.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

06.04.2019

Führung durch die Ausstellung «Taschentücher»
15.30 Uhr
Museum Appenzell

03.04.2019

Führung durch die Sonderausstellung «Willy Rupf», mit Rosi Rupf
17.00 Uhr
Museum für Lebensgeschichten Speicher

March 2019  >

30.03.2019

Eröffnung der Ausstellung «Chüelischnitzer - Brauchtum im Kleinen» (in der evangel. Kirche)
10.00 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

27.03.2019

«Frühneuzeitliche Beziehungen in der Viehzucht zwischen Appenzell Ausserrhoden, Vorarlberg und St. Gallen», Vortrag von Nicole Stadelmann, Ortsbürgerarchiv St.Gallen
20.00 Uhr
Museum Herisau

03.03.2019

Konzert Christian Zehnder (Stimmkünstler, Obertonsänger) und Stefan Baumann (Klangwald und 6-seitiges Cello), zur Finissage der Ausstellung «Klangwald»
14.00 Uhr
Zeughaus Teufen

03.03.2019

Führung durch die Ausstellung «Ohne Titel. 20 Jahre Innerrhoder Kulturstiftung», mit der Kunstvermittlerin Christine Musits
14.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

03.03.2019

Rundgang durch die Ausstellung «Ohne Titel. 20 Jahre Innerrhoder Kulturstiftung», mit Daniela Mittelholzer
14.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

February 2019  >

23.02.2019

Vernissage «Ohne Titel. 20 Jahre Innerrhoder Kulturstiftung»
17.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

17.02.2019

Konzert Anahit Simonian, Barcelona (Piano) und Stefan Baumann (Klangwald und 6-seitiges Cello), im Rahmen der Ausstellung «Klangwald»
14.00 Uhr
Zeughaus Teufen

16.02.2019

«Schuppelzauren», mit dem Dorf-Schuppel, im Rahmen der Ausstellung «Chlauselarve vom Hampi Blaas»
16.00 - 17.30 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

09.02.2019

«Schuppelzauren», mit dem Büelbänkli-Schuppel, im Rahmen der Ausstellung «Chlauselarve vom Hampi Blaas»
16.00 - 17.30 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

09.02.2019

Geführte Besichtigungen: Klosterkirche Leiden Christi, Jakobsbad /14 Uhr), Kapelle St. Antonius (16 Uhr), im Rahmen der Ausstellung «Johannes Hugentobler (1897-1955)»
14.00 Uhr
Museum Appenzell

02.02.2019

«Schuppelzauren», mit dem Eggli-Schuppel, im Rahmen der Ausstellung «Chlauselarve vom Hampi Blaas»
16.00 - 17.30 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

January 2019  >

26.01.2019

Vortrag «Wie entsteht ein Gemälde» von Werner Meier, im Rahmen der Sonderausstellung «Willy Rupf»
17.00 Uhr
Museum für Lebensgeschichten Speicher

26.01.2019

«Schuppelzauren», mit dem Aplis-Schuppel, im Rahmen der Ausstellung «Chlauselarve vom Hampi Blaas»
16.00 - 17.30 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

20.01.2019

Konzert Jonas Höhener (Trompete, Electronics), im Rahmen der Ausstellung «Klangwald»
14.00 Uhr
Zeughaus Teufen

19.01.2019

«Schuppelzauren», mit dem Chronbach-Schuppel, im Rahmen der Ausstellung «Chlauselarve vom Hampi Blaas»
16.00 - 17.30 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

13.01.2019

Konzert Markus Bischof (Piano) und Stefan Baumann (Klangwald und 6-seitiges Cello), im Rahmen der Ausstellung «Klangwald»
14.00 Uhr
Zeughaus Teufen

09.01.2019

Führung durch die Ausstellung und das Dorf, im Rahmen der Ausstellung «Johannes Hugentobler (1897-1955)»
19.00 Uhr
Museum Appenzell

06.01.2019

«Schuppelzauren», mit dem Bismärkli-Schuppel, im Rahmen der Ausstellung «Chlauselarve vom Hampi Blaas»
16.00 - 17.30 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

06.01.2019

Führung durch die Ausstellung «Heimspiel. Kunstschaffen aus AI, AR, GL, SG, TG, FL und V», mit der Kunstvermittlerin Christine Musits
14.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

06.01.2019

Filmauszug aus dem Gespräch der Media-Mitarbeitenden vom August 2017
11.00 Uhr
Museum Heiden

December 2018  >

29.12.2018

«Schuppelzauren», mit dem Waisehuus-Schuppel, im Rahmen der Ausstellung «Chlauselarve vom Hampi Blaas»
16.00 - 17.30 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

23.12.2018

Konzert Goran Kovacevic (Akkordeon) und Stefan Baumann (Klangwald und 6-seitiges Cello), im Rahmen der Ausstellung «Klangwald»
14.00 Uhr
Zeughaus Teufen

22.12.2018

«Schuppelzauren», mit dem Tell-Schuppel, im Rahmen der Ausstellung «Chlauselarve vom Hampi Blaas»
16.00 - 17.30 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

16.12.2018

Öffentl. Führung durch die Ausstellung «Johannes Hugentobler (1897-1955)»
15.30 Uhr
Museum Appenzell

15.12.2018

Vernissage von «Heimspiel. Kunstschaffen aus AI, AR, GL, SG, TG, FL und V»
17.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

15.12.2018

«Schuppelzauren», mit dem Feld-Schuppel, im Rahmen der Ausstellung «Chlauselarve vom Hampi Blaas»
16.00 - 17.30 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

12.12.2018

«Akustik und Autodidakten im Holzbau». Vortrag von Jürgen Strauss, Physiklaborant und Inhaber von Strauss Elektroakustik GmBh und Strauss Raumakustik
18.00 Uhr
Zeughaus Teufen

09.12.2018

Führung durch die Ausstellung «All our darlings never seen before», mit Kurator Roland Sotti
14.00 Uhr
Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell

08.12.2018

«Schuppelzauren», mit dem Jungen Waisehuus-Schuppel, im Rahmen der Ausstellung «Chlauselarve vom Hampi Blaas»
16.00 - 17.30 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

01.12.2018

Vernissage der Ausstellung «Der Appenzeller Bär macht Karriere»
17.00 Uhr
Appenzeller Volkskunde-Museum Stein

01.12.2018

«Schuppelzauren», mit dem Brand-Schuppel, im Rahmen der Ausstellung «Chlauselarve vom Hampi Blaas»
16.00 - 17.30 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

November 2018  >

24.11.2018

«Schuppelzauren», mit dem Grond-Schuppel, im Rahmen der Ausstellung «Chlauselarve vom Hampi Blaas»
16.00 - 17.30 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

20.11.2018

Vortrag «Johannes Hugentobler und die Geistige Landesverteidigung», von Sandro Frefel, Landesarchivar Appenzell I.Rh.
19.30 Uhr
Museum Appenzell

04.11.2018

Öffentliche Führung zum Thema «Womit kochen wir? Wie bewahren wir auf?» im Rahmen der Sonderausstellung «Fleissige Hausmütterchen und das Heinrichsbader Kochbuch»
10.45 Uhr
Museum Herisau

03.11.2018

Vernissage der Sonderausstellung «Willy Rupf»
17.00 Uhr
Museum für Lebensgeschichten Speicher

03.11.2018

Führung durch die Ausstellung «Peter Aerschmann - Souvenirs»
14.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

October 2018  >

27.10.2018

Geführte Besichtigung der Kapelle St.Magdalena, Steinegg, im Rahmen der Ausstellung «Johannes Hugentobler (1897-1955)»
15.00 Uhr
Museum Appenzell

24.10.2018

«Urnäscher Dorfgeschichten», mit Esther Ferrari, Journalistin, im Rahmen der Sonderausstellung «Vo äägelige Lüüt - und andere Dorfgeschichten»
19.00 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

21.10.2018

Finissage und Führung durch die Sonderaustellung «Schattengewächs Farn. Hans Krüsi und die Natur»
14.00 Uhr
Volkskunde-Museum Stein

07.10.2018

Führung durch die Ausstellung «Peter Aerschmann - Souvenirs»
14.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

September 2018  >

29.09.2018

Grosse Hugentobler Besichtigungstour zu mehreren Kirchen und Kapellen, im Rahmen der Ausstellung «Johannes Hugentobler (1897-1955)»; Detailprogramm/Anmeldung siehe Webseite
08.00 - 18.30 Uhr
Museum Appenzell

27.09.2018

Werkpräsentation in der Ausstellung «Klein aber fein»
19.00 Uhr
Museum Heiden

23.09.2018

Öffentliche Führung zum Thema «Wo und was kaufe ich ein? Was darf es kosten?», im Rahmen der Sonderausstellung «Fleissige Hausmütterchen und das Heinrichsbader Kochbuch»
10.45 Uhr
Museum Herisau

21.09.2018

Buchvernissage im Rahmen Ausstellung «Peter Aerschmann - Souvenirs»
18.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

16.09.2018

Führung durch die Sonderausstellung «Bauplatz Kreativität. Eine Austellung der Bildschulen Schweiz»
14.00 Uhr
Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell

15.09.2018

Führung durch die Sonderausstellung «Vo äägelige Lüüt - und andere Dorfgeschichten», mit Ursula Karbacher
14.00 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

13.09.2018

«Kulturvermittlung ab der frühen Kindheit», Vortrag von Karin Kraus-Wenger, im Rahmen der Ausstellung «Peter Aerschmann - Souvenirs»
19.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

06.09.2018

Führung durch das Dorf Appenzell, im Rahmen der Ausstellung «Johannes Hugentobler (1897-1955)»
19.00 Uhr
Museum Appenzell

02.09.2018

Führung durch die Ausstellung «Peter Aerschmann - Souvenirs»
14.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

August 2018  >

29.08.2018

«Biologie des Geistesblitzes», Vortrag von Dr. Henning Beck im Rahmen der Sonderausstellung «Bauplatz Kreativität. Eine Austellung der Bildschulen Schweiz»
19.30 Uhr
Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell

19.08.2018

Finissage der Ausstellung «Walk the Line». Mit Lecture Performance «Die Welt hinter den Zeichen» von Karin Karinna Bühler
14.00 Uhr
Zeughaus Teufen

19.08.2018

Führung durch die Sonderausstellung «Bauplatz Kreativität. Eine Austellung der Bildschulen Schweiz»
14.00 Uhr
Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell

18.08.2018

Vernissage der Ausstellung «Peter Aerschmann - Souvenirs»
17.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

16.08.2018

Geführte Besichtigung der Ahorn Kapelle, im Rahmen der Ausstellung «Johannes Hugentobler (1897-1955)»
18.30 Uhr
Museum Appenzell

12.08.2018

«Sommerfest im Kinderdorf Pestalozzi». Musik, Kulinarisches, Spiele und Informationen. Das Fest für Jung und Alt lockte in den letzten Jahren jeweils über 2000 Gäste ins Kinderdorf Pestalozzi.
10.00 - 17.00 Uhr
Besuchzerntrum Kinderdorf Pestalozzi Trogen

05.08.2018

«Tag für Tag. Carl Walter Liner - Gouachen und Aquarelle» Kostenloser Kunst-Rundgang mit Kunstvermittlerin Christine Musits
14.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

July 2018  >

08.07.2018

Führung in der Alten Mühle Wolfhalden, mit Museumsleiter Andres Stehli
17.00 Uhr
Museum Heiden

04.07.2018

Führung durch die Ausstellung und das Dorf, im Rahmen der Ausstellung «Johannes Hugentobler (1897-1955)»
19.00 Uhr
Museum Appenzell

01.07.2018

«Tag für Tag. Carl Walter Liner - Gouachen und Aquarelle» Kostenloser Kunst-Rundgang mit Kunstvermittlerin Christine Musits
14.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

01.07.2018

«Europäischer Frieden im Kinderdorf Pestalozz»i. Ein ehemaliger Bewohner gibt eine Innenansicht dieser einmaligen Friedensidee.
14.00 Uhr
Besucherzentrum Kinderdorf Pestalozzi Trogen

01.07.2018

Öffentliche Führung durch die Ausstellung «Walk the Line», mit Anna Beck-Wörner, Kunstvermittlerin
14.00 Uhr
Zeughaus Teufen

01.07.2018

Öffentliche Führung «Kochbücher im Appenzellerland» im Rahmen der Sonderausstellung «Fleissige Hausmütterchen und das Heinrichsbader Kochbuch»
10.45 Uhr
Museum Herisau

June 2018  >

24.06.2018

Lutz-Sonntag: Gespräche zwischen Weggefährtinnen und -gefährten, Kennerinnen und Kennern, Verwandten und Bekannten von Klaus Lutz über dessen Leben und Werk, im Rahmen von «Walk the Line»
14.00 Uhr
Zeughaus Teufen

21.06.2018

Werkpräsentation in der Ausstellung «Klein aber fein»
19.00 Uhr
Museum Heiden

13.06.2018

Eröffnung der Sonderausstellung «Fleissige Hausmütterchen und das Heinrichsbader Kochbuch»
19.00 Uhr
Museum Herisau

03.06.2018

«Tag für Tag. Carl Walter Liner - Gouachen und Aquarelle» Kostenloser Kunst-Rundgang mit Kunstvermittlerin Christine Musits
14.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

03.06.2018

Im Museum am Dorfplatz Gais: Promenade durch die Bilderwelt von Johann Ulrich Fitzi mit Dr. Heidi Eisenhut, Leiterin Kantonsbibliothek Appenzell Ausserrhoden, im Rahmen von «Walk the Line»
14.00 Uhr
Zeughaus Teufen

Mai 2018  >

26.05.2018

Hans Fischer, Blumengrossiset, erzählt von seinen Begegnungen mit Hans Krüsi, im Rahmen der Ausstellung «Schattengewächs Farn. Hans Krüsi und die Natur»
11.15 Uhr
Volkskunde-Museum Stein

13.05.2018

Internat. Museumstag: Führung durch die Sonderausstellung «Bauplatz Kreativität» für Erwachsene, Zuckerwaffel-Atelier für Kinder
14.00 - 15.00 Uhr
Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell

13.05.2018

Internat. Museumstag: «Walk the Line». Step by Step, auf Johann Ulrich Fitzis Teufener Spuren: Spaziergang mit Fitzi-Biograf Johannes Schläpfer
14.00 Uhr
Zeughaus Teufen

13.05.2018

Internat. Museumstag: Führung durch die Sonderaustellung «Schattengewächs Farn. Hans Krüsi und die Natur», mit Ursula Karbacher
14.00 Uhr
Volkskunde-Museum Stein

13.05.2018

Internat. Museumstag: «Die Anfänge der Fotografie, am Beispiel des Archivs Rietmann», mit Arman Weidenmann
14.00 Uhr
Henry-Dunant-Museum Heiden

13.05.2018

Internat. Museumstag: «Klein aber fein» - Künstlergespräch
11.00 Uhr
Museum Heiden

13.05.2018

Internat. Museumstag: Führung zur Sonderausstellung «Kunstvolles aus Haar»
11.00 Uhr
Museum Appenzell

13.05.2018

Internat. Museumstag: Führung durch die Sonderausstellung «Vo äägelige Lüüt - und andere Dorfgeschichten», mit Ursula Karbacher
11.00 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

13.05.2018

Internat. Museumstag: «Verbindungen mit der Welt». 40 Kinder aus Serbien entwickeln zusammen mit den jüngsten Gästen Ideen für ein lebendiges und "verfantasiertes" Kinderdorf der Zukunft.
10.00 - 17.00 Uhr
Besucherzentrum Kinderdorf Pestalozzi Trogen

06.05.2018

«Tag für Tag. Carl Walter Liner - Gouachen und Aquarelle» Kostenloser Kunst-Rundgang mit Kunstvermittlerin Christine Musits
14.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

April 2018  >

22.04.2018

«Wer kennt Krüsi?» Austausch zwischen Leuten, die Krüsi gekannt doder gesammelt haben. Und solchen, die ihn gerne getroffen hätten. Mit H.R. Fricker, Moderation. Im Rahmen der Sonderausstellung «Schattengewächs Farn. Hans Krüsi und die Natur»
14.00 Uhr
Volkskunde-Museum Stein

12.04.2018

«Urnäscher Filmgeschichten» mit Willi Martin, Filmemacher, im Rahmen der Ausstellung «Vo äägelige Lüüt - und andere Dorfgeschichten»
19.00 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

08.04.2018

Eröffnung der Ausstellung «Walk the Line». Johann Ulrich Fitzi und Klaus Lutz. Mit ERgänzungen von Anna-Beck Wörner, Karin Karinna Bühler, Christian Kathriner, Sandra Kühne, Reto Müller und Christian Ratti
14.00 Uhr
Zeughaus Teufen

08.04.2018

Öffentliche Führung durch die Ausstellung «Sigurd Leeder. Spuren des Tanzes», mit Kunstvermittlerin Christine Musits
14.00 Uhr
Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell

07.04.2018

«Haarflechter Jakob Schiess zeigt sein Handwerk»
14.00 - 17.00 Uhr
Museum Appenzell

06.04.2018

Eröffnung der Sonderaustellung «Schattengewächs Farn. Hans Krüsi und die Natur»
19.00 Uhr
Volkskunde-Museum Stein

06.04.2018

Eröffnung der Sonderaustellung «Schattengewächs Farn. Hans Krüsi und die Natur»
19.00 Uhr
Volkskunde-Museum Stein

01.04.2018

«Tag für Tag. Carl Walter Liner - Gouachen und Aquarelle» Kostenloser Kunst-Rundgang mit Kunstvermittlerin Christine Musits
14.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell

March 2018  >

24.03.2018

Eröffnung der Sonderausstellung «Vo äägelige Lüüt - und andere Dorfgeschichten»
14.00 Uhr
Brauchtumsmuseum Urnäsch

23.03.2018

«Ausdrucksabsicht in Improvisation, Bewegunglehre und Notation. Der Tänzer , Pädagoge und Choreograf Sigurd Leeder». Vortrag von Dr. phil. Ursula Pellaton
19.00 Uhr
Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell

18.03.2018

Finissage der Ausstellung «Tu was Du willst - Sinnsuche in Stein», Führung durch die Ausstellung mit Ina Boesch, Kuratorin
14.00 Uhr
Appenzeller Volkskunde-Museum Stein

18.03.2018

«Die Künstlerin Lorna Bornand betickt mit Ihrem Haar persönliche Karten». Die kleinen Kunstwerke können erworben werden.
11.00 - 16.00 Uhr
Museum Appenzell

14.03.2018

«Tanz, Ausdruck, Maske». Workshops mit der Kunstvermittlerin Anna Beck-Wörner (ab 10 Jahren), im Rahmen der Ausstellung «Sigurd Leeder. Spuren des Tanzes»
19.30 Uhr
Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell

11.03.2018

Öffentliche Führung durch die Ausstellung «Sigurd Leeder. Spuren des Tanzes», mit Kunstvermittlerin Christine Musits
14.00 Uhr
Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell

09.03.2018

«Sigurd Leeder - Der übervolle Eimer». Lecture-Performance mit Karin Hermes und Tim Rubidge, im Rahmen der Ausstellung «Sigurd Leeder. Spuren des Tanzes»
19.00 Uhr
Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell

06.03.2018

«Makeup für Bühne und Alltag». Workshop mit Rico Baettig, Make-up Artist
19.30 Uhr
Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell

04.03.2018

«Der Maler Angelus - Mahner, Visionär, Rebell», mit Simone Schaufelberger, ehem. Museumsleiterin Lagerhaus St.Gallen
14.00 Uhr
Appenzeller Volkskunde-Museum Stein

February 2018  >

25.02.2018

Eröffnung der Zwischenstellung «Architektur ausstellen: Das Bauwerk als Exponat». Eine Recherche der HTW Chur
14.00 Uhr
Zeughaus Teufen

25.02.2018

«Ein Wintermärchen - Ein Märchenspiel», Konzert mit Kathrin Brülhart Corbat, Agata Raatz und Eva-Maddalena Grossenbacher; Musik von Max Kaempfert (ab 5 Jahren)
14.00 Uhr
Kunstmuseum Appenzell