Start

Appenzeller Brauchtumsmuseum Urnäsch

Skizze Appenzeller Brauchtumsmuseum Urnäsch

Im Appenzeller Brauchtumsmuseum steht das lebendige Brauchtum im Mittelpunkt: das Silvesterchlausen, die Alpfahrt, das Bloch. Die Präsentation der wichtigsten Appenzeller Bräuche soll die Besucherinnen und Besucher anregen, deren Einzigartigkeit einmal selber mitzuerleben. Zudem bietet das Museum einen intimen Einblick in typisch bäuerlich-sennische Wohnkultur und in Werkstätten des traditionellen Handwerks. Appenzellische Musikinstrumente und Schellen für das «Schelleschötte» können ausprobiert werden.

Appenzeller Brauchtumsmuseum Urnäsch Am Dorfplatz, CH-9107 Urnäsch, Tel. +41 (0)71 364 23 22, info@museum-urnaesch.ch, www.museum-urnaesch.ch, Öffnungszeiten: 1. April bis 1. November Mo-Sa 9-11.30/13.30–17 Uhr, So 13.30-17 Uhr, 2. November bis 31. März Mo-Sa 9-11.30 Uhr, Sa/So 13.30-17 Uhr

Das Bloch, ein alter Holzbrauch
Eimerbödeli und Tracht aus dem 19. Jahrhundert
Geschnitzte Alpfahrt
Schöne und schön-wüeschti Silvesterchläus
Sennhütte mit Alpgeschirr
Wüeschti Chläus