Start

Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell

Skizze Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell

Die 2003 eröffnete Kunsthalle Ziegelhütte ist Ausstellungshaus, Konzertraum, gesellschaftlicher Treffpunkt und Industriedenkmal. Tanz, Literatur und Museumswerkstatt ergänzen das spartenübergreifende Angebot.

Die Ziegelei, um einen Ringofen aus dem Jahr 1566 erbaut, bietet heute ein vielfältiges Programm. Wechselnde Ausstellungen, Monatskonzerte zur Ensemble-Musik, Architekturführungen usw. laden ein zur Begegnung mit Kultur zwischen Tradition und Moderne. Cafeteria und Altbau können auch für private Anlässe gemietet werden. Träger der Kunsthalle Ziegelhütte ist die Heinrich-Gebert-Kulturstiftung Appenzell.

Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell Ziegeleistrasse 14, CH-9050 Appenzell, Tel. +41 (0)71 788 18 60, info@kunsthalleziegelhuette.ch, www.h-gebertka.ch, Öffnungszeiten: April bis Oktober Di-Fr 10-12/14-17 Uhr, Sa/So 11-17 Uhr, November bis März Di-Sa 14-17 Uhr, So 11-17 Uhr

Ausstellung „Carl August und Carl Walter Liner“ im 2. Obergeschoss
Ausstellung „Carl August und Carl Walter Liner“ im 2. Obergeschoss
Carl August Liner, „Winterlandschaft“
Konzertraum Kunsthalle Ziegelhütte
Café Kunsthalle Ziegelhütte