Start

Museum für Lebensgeschichten Speicher

Skizze Museum für Lebensgeschichten Speicher

Im Alterswohn- und Pflegezentrum «Hof Speicher» befindet sich das 2006 eröffnete und allen frei zugängliche Museum für Lebensgeschichten. Es sammelt und präsentiert Biografien von unterschiedlichsten Persönlichkeiten aus der Region. In regelmässigen Abständen wird das Leben einer zeitgenössischen oder historischen Person sorgfältig aufgearbeitet und mit Dokumenten erleb- und sichtbar gemacht. Solche Einblicke würdigen einerseits Einzelschicksale, andererseits legen die Lebensgeschichten ein eindrückliches Zeugnis einer bestimmten Zeit und des gesellschaftlichen Umfeldes ab.

Museum für Lebensgeschichten Speicher Hof Speicher, Zaun 5-7, CH–9042 Speicher, Tel. +41 (0)71 343 80 80, info@museumfuerlebensgeschichten.ch, www.museumfuerlebensgeschichten.ch, Öffnungszeiten: täglich 9-17 Uhr

In den freundlichen und hellen Gängen …
wo Sie auch innehalten können …
bringen wir Ihnen Lebensgeschichten …
zum Anschauen und Nachlesen …
und zum Staunen.