Start

«Gret Zellweger 75»

27.09.2020–04.04.2021

Bis zu Gret Zellwegers nächstem Geburtstag werden 75 Werke der Teufnerin ausgestellt.

Zeughaus Teufen

«Chraanzrock ond Bechue – Adaptionen in Kunst, Mode und Kunsthandwerk»

13.09.2020–14.03.2021

Eine Auswahl an zeitgenössischen Zugängen zu traditionellen Sujets.

Museum Appenzell

«Herbst-Sichtung»

13.09–29.11.2020

Wir begrüssen, verabschieden und feiern die neuen, alten und kommenden Projekte:

APROPOS flüchtige Blicke

APROPOS b-side

APROPOS Martin Benz

 

 

Zeughaus Teufen

«Wälti wird Geissbub»

12.09–08.11.2020

Die Originalwerke zum neuen Kinderbuch von Karin Antilli (Bilder) und Esther Ferrari (Text).

Appenzeller Brauchtumsmuseum Urnäsch

«Karl und Robert Walser – Arbeits- und Lebensorte. Fotografiert von Dominique Uldry»

03.09–27.12.2020

Der Fotograf Dominique Uldry ist den Lebens- und Arbeitsstationen von Karl und Robert Walser nachgegangen.

Museum Herisau

«Das Geranium - Meisterin der Migration und Integration»

10.08.2020–28.02.2021

Wie aus der südafrikanischen Blume die Schweizer Nationalpflanze wurde.

Besucherzentrum Kinderdorf Pestalozzi Trogen

«Homework». Ein Heimspiel von Helen Pratos de Matos, Nora Rekade und Birgit Widmer

21.06–29.11.2020

Was Kunstschaffende im Home office machen ...

Zeughaus Teufen

«Ferne Welten - Fremde Schätze»

19.06–22.11.2020

Ethnografische Objekte und frühe Fotografien aus Niederländisch-Indien

Museum Heiden

«Wolfhalden - Einheimische Autoren und ihre Werke» (Museum ab 14. Juni offen)

14.06–25.10.2020

Lernen Sie frühere und gegenwärtige Schriftsteller aus Wolfhalden kennen.

Museum Wolfhalden

«Selim - mediterran»

02.06–04.10.2020

Die für eine barocke Kirche in Genua zusammengestellte Ausstellung des schweiz-irakischen Künstlers Selim Abdullah (*1950) in den sachlichen Räumen des Kunstmuseums Appenzell.

Kunstmuseum Appenzell

«Emma Kunz und Gegenwartskunst. Zahl, Rhythmus, Wandlung»

12.05–04.10.2020

Das zeichnerische Werk der Schweizer Künstlerin und Radiästhesistin Emma Kunz (1892-1963) in der Gegend ausgestellt, in welcher sie seit 1951 bis zu ihrem Tod lebte.

Kunsthalle Ziegelhütte Appenzell

«Mystisch - Fotografien von Mäddel Fuchs»

29.03.2020–14.01.2021

Appenzeller Brauchtumsmuseum Urnäsch

«200 Jahre Sonnengesellschaft Speicher»

15.03.2020–30.01.2021

Museum für Lebensgeschichten Speicher

«Stirnwand: Hella Sturzenegger»

09.02.2020–10.01.2021

Zeughaus Teufen

«Der Preis für den Frieden. Alfred Nobels Auszeichnung»

13.11.2019–27.06.2021

Henry-Dunant-Museum Heiden

«Gut ist was hilft - Appenzeller Tradition des Heilens»

08.06.2019–16.10.2020

Appenzeller Volkskunde-Museum Stein