Newsletter Museen im Appenzellerland Nr. 7 — Mai 2018   Museumstag   Kulturerbe 2018   Von Rehetobel nach Zürich   Neuer Leiter Besucherzentrum Pestalozzi   
 

Newsletter Museen im Appenzellerland
Nr. 7 — Mai 2018

 
 

Internationaler Museumstag 

Auf in die Museen!

 

Am 13. Mai findet wieder der Internationale Museumstag statt! Die Mehrheit der Museen im Appenzellerland bietet besondere Veranstaltungen an. Das Besucherzentrum im Kinderdorf Pestalozzi Trogen entwickelt z.B. Ideen für einen neuen Spielplatz. Fantasieren Sie mit! Der Eintritt ist an diesem Tag vielerorts gratis, geöffnet ist oft 10-17 Uhr durchgehend. Mehr Infos unter https://www.museums.ch/ins-museum/museumstag/museumstag-appenzellerland.html

 
 

Faszinierendes Kulturerbe 

Beweglich - unbeweglich - gelebt

 

Im Rahmen des europäischen Kulturerbejahres 2018 haben sich mehrere Institutionen aus den Kantonen St.Gallen und Appenzell Ausserrhoden zusammengeschlossen. Gemeinsam organisieren sie eine Reihe von Anlässen, welche unerwartete Seiten des Kulturerbes zeigen: am 9. Juni das „Gant-Fest - Kulturerbe wert()schätzen“ im Güterbahnhof Lattich in St.Gallen, am 18./19. August "Schotterwerk - Industrie-Geschichten aus dem Sarganserland" und am 15./16. September "Pension Nord - Molkenkur und Architektur" in Heiden. Auch die Museen im Appenzellerland sind mit Veranstaltungen dabei. Lassen Sie sich überraschen! www.ke2018.ch

 
 

Stilsicheres Velo 

Auf der Suche nach Stil 1850-1900

 

Das Landesmuseum Zürich zeigt aktuell die Ausstellung „Auf der Suche nach dem Stil“. Gezeigt wird das Streben nach Innovation und Stil für neue Architektur, Kunst und Alltagsobjekte. In die zweite Hälfte des 19. Jahrhunderts fallen auch wichtige technischen und gestalterische Errungenschaften in der Entwicklung des Fahrrades. Das Velomuseum Rehetobel kann diese mit mehreren Leihgaben in der Ausstellung dokumentieren. http://www.nationalmuseum.ch/d/microsites/2018/Zuerich/Auf_der_Suche_nach_dem_Stil.php

www.velomuseum-rehetobel.ch

 

 

Daniel Bartholdi, Peter Brunner und François Cauderay an der Vernissage im Landesmuseum vor den Leihgaben aus dem Velomuseum Rehetobel.

 

 
 

Besucherzentrum im Kinderdorf Pestalozzi unter neuer Leitung 

Marcel Henry ist „Leiter Ausstellungen“

 

Das Kinderdorf Pestalozzi wird zukünftig selbst stärker Teil der Ausstellung im Besucherzentrum sein und mit Veranstaltungen die Themen Bildung Frieden aufgreifen. Mit diesen Aufgaben befasst sich seit November 2017 der 40-jährige Marcel Henry. Der umtriebige Kunsthistoriker und Kurator hat sich bereits als Projektleiter „Erasmus MMXVI“ für das Historische Museum Basel hervorgetan und hat die Ausstellung über den Gelehrten mit Augmented und Virtual Reality auch im Aussenraum zugänglich gemacht. https://www.pestalozzi.ch/de/services/besucherzentrum

 
 

Museen im Appenzellerland, www.museen-im-appenzellerland.ch

Museumskoordination / Departement Bildung und Kultur / Amt für Kultur
Landsgemeindeplatz 5, 9043 Trogen, Tel. 071 353 64 24
info@museen-im-appenzellerland.ch